Ankommen

Wie eine behäbige Wildente hebt der Flieger nach langem Anlauf mit zitternden Flügelspitzen vom Boden und nimmt Kurs auf die ferne Mondsilhouette. Die monoton dröhnenden Triebwerke untermalen diesen Akt nüchtern und unaufgeregt. Die Häuser werden immer kleiner und ferner, bis irgendwann nur noch eine Spielzeugwelt und schlussendlich kaum noch etwas auszumachen ist. Anmutig gleitet die Maschine über der Wolkendecke und verweilt in einem dahindämmernden Zustand, während die Erde unter ihr hinwegzieht.

...mehr lesen

NSA Untersuchungsausschuss

Für jeden, der netzpolitische Entwicklungen mit Interesse verfolgt und in Berlin lebt, ist es eigentlich ein Schande, noch nicht ein einziges mal im NSA-Untersuchungsausschuss zu Gast gewesen zu sein. Dabei genügt eine einfache Anmeldung per E-Mail. Daher habe ich selbiges getan und habe dort eine verlängerte Mittagspause geopfert.

...mehr lesen

Octavio Paz

I am a man: little do I last
and the night is enormous.
But I look up:
the stars write.
Unknowing I understand:
I too am written,
and at this very moment
someone spells me out.
—Octavio Paz ...mehr lesen

Massentourismus in China

Wie immer (etwas angemessener: seit dem letzten Blogeintrag) vorher die Liste mit den Dingen die man (bloß nicht in einer Reisegruppe, außer man betreibt Meta-Massentourismus und will sehen, wie schlechter Tourismus in China aussieht) machen sollte:

...mehr lesen

Nach 7 Jahren wieder in Shanghai

Shanghai ist größer, schneller, diverser, rücksichtsloser, schriller, kitschiger, kontrastreicher und fremder als die meisten anderen Städte — dachte ich, bis ich in eine andere Stadt in China gekommen bin. Aber man kann zum Mindesten behaupten, dass die Aussage beschränkt auf größere Weltstädte zutrifft. Die brennendste Frage lautet wahrscheinlich: Was sollte man sich in Shanghai umbedingt ansehen, was muss man erlebt haben? Während meiner Woche dort habe ich viel tolles und noch mehr eher unnötiges erlebt. Hier also gleich zu Anfang für die ungeduldigen Leser die Liste der “Muss man gemacht haben”-Dinge, die “Muss man nicht gemacht haben”-Liste lasse ich aus Platzspargründen weg:

...mehr lesen

abbonieren via RSS

powered by jekyll